Aktuelles‎ > ‎

Erneut Landunter in Neutsch

veröffentlicht um 11.06.2018, 13:42 von Ortsbeirat Neutsch
Heute ab etwa 17:30 wurde Neutsch erneut von einem Starkregen heimgesucht. Eine ähnliche Situation wie am 23. April entstand. In wenigen Minuten fielen etwa 50 l Niederschlag, so dass Wasser von den umliegenden Hügeln herabströmte. Die Wassermassen flossen durch dasselbe Haus, das beim letzten Mal betroffen war. Neutsch hatte es diesmal von den Modautaler Ortsteilen am schlimmsten erwischt.
Auch heute fanden sich viele Helfer ein. Die Freiwillige Feuerwehren aus Ernsthofen und Modau kamen zur Unterstützung, auch Bürgermeister Jörg Lautenschläger ließ es sich nehmen, persönlich vorbeizuschauen,


Comments