Aktuelles‎ > ‎

Hausbesitzer im Fördergebiet der Dorferneuerung aufgepasst!

veröffentlicht um 27.03.2019, 15:11 von Ortsbeirat Neutsch   [ aktualisiert: ]
Für alle diejenigen, deren Häuser im Fördergebiet der Dorferneuerung liegen, gibt es gute Neuigkeiten!

Der Zeitraum für die Antragstellung ist bis 31.12.2019 verlängert!
Außerdem werden die Förderquoten erhöht:
Im Fördergebiet gibt es bei gleichbleibender Förderquote von 35% statt früher max. 35.000 Euro Fördergelder pro Objekt nun max. 45.000 Euro, bei Kulturdenkmälern sogar bis zu 60% (oder 60.000 Euro). Bei der Umnutzung von Wirtschaftsgebäuden in Wohnfläche können bis zu 200.000 Euro Zuschüsse gewährt werden bei der Schaffung von bis zu drei Wohnungen.
Diese Förderquoten gelten ausschließlich für neue Anträge.

Der Zähler zeigt die noch verbleibenden Tage bis zum Ende der Antragstellung für private Fördermaßnahmen.
Comments