Unser Dorf Neutsch gehört zur Gemeinde Modautal im nördlichen vorderen Odenwald. Es liegt landschaftlich reizvoll im Tal einer Hügellandschaft, von deren umliegenden Höhen der Blick vom Spessart über Frankfurt und Taunus, in die Pfalz bis in den Ballungsraum Rhein-Neckar schweifen kann. 

Die Gemarkungsgröße beträgt 340 ha, von denen ca. die Hälfte Wiesen und Ackerfläche und weitere ca. 45% bewaldet sind. Der Rest besteht aus dem Dorf selbst, Wegen und Gärten.

Neutsch ist ein äußerst aktiver Ort, mit dem Verein der Freiwilligen Feuerwehr, dem Neutscher Singkreis, dem Historischen Verein Neutsch e.V., Neutsch Aktiv! e.V. sowie der Jagdgenossenschaft und privaten Gruppen, wie der Skatrunde, dem Frauenstammtisch oder der Kinderflohmarktgruppe. Neutsch Aktiv! soll auch eine Jugendgruppe beinhalten.

Auf einer Übersichtskarte lässt sich die Struktur des Ortes erkennen. Eine Beschreibung von Neutsch findet sich auch auf der privaten Webseite neutsch.info.

Wir Dorfkinder wissen wenigstens noch …
...dass Kühe nicht lila sind
...wie man Insekten mit Gläsern fängt
...dass man nie an einen Elektrozaun pinkelt
...dass zum Glockenschlag das Essen auf dem Tisch steht
...was eine Kreisliga ist
...wie man auch ohne Schlüssel ins Haus kommt
...dass gelber Schnee kein Zitroneneis ist
...dass man im Garten zelten kann
...wo die beste Angelstelle ist
...wie man Traktor fährt
...dass man Bierflaschen auch mit den Zähnen aufmachen kann
...wie man Straßenlaternen austritt
...dass auch zwei Stöckchen ein Fußballtor sein können
...dass man den Weihnachtsbaum nicht kaufen muss …
Untergeordnete Seiten (1): Übersichtskarte